Weihnachtsessen für die Tafel “Puente Cancha”

 

Gerade in der Weihnachtszeit bedeuten die kleinen und großen Gesten der Solidarität für Obdachlose sehr viel

Am 21. Dezember fand das traditionelle Weihnachtsessen am Flußbett Marga Marga bei der Brücke Puente Cancha in Viña del Mar statt. An diesem Ort finden Obdachlose aus der Gegend seit 2012 ein warmes Essen. Diese “Tafel” wird von Freiwilligen selbstverwaltet, unter der Leitung von Frau Gladys Videla.

Das Essen wurde vom Sozialen Dienst der DSV finanziert, mit den Geldern, die für das Thermo-Programm vorgesehen waren. Dieses war wegen der sozialen Revolte im Oktober abgesagt wordne, sodass nun die hierfür nötigen Lebensmittel besorgt werden konnten.

 

Möbel für die Schule Cardenal José María Caro

 

 

Die Schüler de 11C Vittorio Cancino und Sebastián Hoehmann übergaben am 20. Dezember ein Regal für die Bibliothek der Schule  Cardenal José María Caro. Mit diesem Beitrag von seiten der Schüler, bekräftigte die DSV die Zusammenarbeit im kommenden Jahr.

 

Solidarische Tombola des Sozialen Diensts

 

Zum Schuljahrsabschluss fand am 19. Dezember die halbjährliche Tombola zugunsten von DSV-Familien statt. Der Preis war ein Gourmet-Esspaket für die Familie. Die Tombola konnte ebenfalls stattfinden dank des für das Thermo-Programm vorgesehene Budget.

 

Die glückliche Gewinnerin der Tombola, Daniela Lolas (rechts).

 

Tombola des Elternbeirats

 

Der Elternrat und der Soziale Dienst veranstalteten traditionsgemäß gemeinsam eine Tombola.

 

Herzlichen Glückwunsch, Karen Altermatt  und  Diego Guzmán, Gewinner des 1. Preises. Bei der Übergabe mit Paula Contreras vom Elternbeirat und Sandra Soto vom Sozialen Dienst.

 

Wir danken unseren Sponsoren für ihre großzügige Spende, die uns die tollen Solidaraktionen möglich machten:

  • Elternbeirat
  • evangelisch-lutherische Gemeinde – Pastor Rodolfo Olivera
  • Paz Undurraga
  • Lilian Cleary

 

Herzliche Grüße,

Team Solidarischer Dienst

Comments are closed.