Mittel- und Oberstufe

César Cornejo
Director Enseñanza Media

Vorbereitung auf eine chancenreiche Zukunft

Die Mittel- und Oberstufe der Deutschen Schule Valparaíso umfasst die 7. bis 12. Klasse und bildet den Übergang zwischen der ersten Schulzeit und dem Beginn der höheren Bildung, beziehungsweise dem Eintritt in die Arbeitswelt. Weiterhin liegt die Mittel- und Oberstufenzeit in einer bedeutenden Umbruchsphase, in der die Schülerinnen und Schüler die Pubertät erleben, mit all den dazugehörigen und auf unterschiedliche Weise zum Ausdruck kommenden Veränderungen.

Die Mittel- und Oberstufe der DSV bietet ein bikulturelles Umfeld und einen Rahmen, in dem die Schülerinnen und Schüler persönlich reifen können und zu offenen, rechtschaffenen und reflektionsfähigen Menschen werden, um sich in einer komplexen Welt voller Veränderungsprozesse zu bewegen.

Wir bieten exzellente Bildungsprogramme an: Das Gemischtsprachige Internationale Baccalaureat (GIB) und den chilenischen Zug mit seinem fächerübergreifenden Geisteswissenschaftlichen Programm (PH). Beide vertiefen eine werteorientierte und ethische Bildung, wecken den Forschergeist, das solidarische Engagement sowie die Achtung vor der Umwelt und werden durch künstlerische und sportliche Aktivitäten ergänzt.

Der mehrmonatige Aufenthalts in Deutschland im Rahmen des Austauschprogramm bietet den Schülerinnen und Schülern die Chance, Land und Leute kennenzulernen, ihre Sprachkenntnisse anzuwenden und selbstständiger zu werden. Die Studienreise ermöglicht den 9. Klassen, die Beziehungen zu den Mitschülerinnen und Mitschülern zu vertiefen, wodurch der Zusammenhalt in der Stufe gestärkt wird, und mehr über die Geschichte und Kultur interessanter Orten zu erfahren.

Bei der Berufsberatung werden die Schülerinnen und Schüler vom Unterstützungsteam, dem Beratungslehrer und einem Studienberater begleitet, denn sie stehen in einer wichtigen Phase der Entscheidungsfindung zu ihrer beruflichen Zukunft – ob in Chile, Deutschland oder anderswo. Eine Einblick in die Arbeitswelt bekommen sie weiterhin während des Berufpraktikums.

Während der Mittel- und Oberstufe ist die dreisprachige Ausbildung von großer Bedeutung, die durch die Englischprüfungen FCE und CAE, und insbesondere das Bestehen des Deutschen Sprachdiploms II unter Beweis gestellt wird. Mit dem letzteren können sich die Schülerinnen und Schüler problemlos für ein Studium an einer deutschen Hochschule bewerben.

Contacto:
César A. Cornejo G.
Director de Enseñanza Media
s.media@dsvalpo.cl

Schülerinnen bei binationalen Spielen in Argentinien

Vom 23.-28. November finden in San Luis in Argentinien die 13. Binationalen „Cristo Redentor“- Spiele statt, mit jugendlichen Teilnehmer:innen aus Chile und Argentinien. Wir freuen uns sehr, dass zwei unserer Schülerinnen bei diesem Turnier antreten werden: Ignacia Berlinger aus er 10 D (rechts auf dem Foto spielt dort in der nationalen Handball-Mannschaft. Catalina Villegas Hernández aus der 9C/ tritt für 

Musik zum Tag der Heiligen Cäcilia

Am 29. November gab es an der DSV anlässlich des Tags der Musik (Heilige Cäcilia) ein Livestream, das aus der Bibliothek organisiert wurde. Die musikalischen Beiträge kamen von den Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Jahrgangsstufen per Video und live, es moderierten die Musiklehrerinnen und -lehrer. Es wurde eine tolle Feier, für deren Teilnahme und Durchführung wir allen Danken – dem 

„Studieren in Deutschland ist einfacher, als man denkt!“ – Interview mit dem Studienberater Thomas Stich

Thomas Stich, Deutschlehrer an unserer Schule, hat dieses Jahr den Bereich der Studienberatung übernommen. Wir haben ihn befragt, welche Möglichkeiten es gibt, um sich über Deutschland als Studiumsort zu informieren. Seit wann sind Sie Studienberater an der Schule? Ich kam im Februar 2021 an die Schule, um den ehemaligen Studienberater Till Pechatschek abzulösen, der diese Aufgabe 5 Jahre lang ausgefüllt 

Projektarbeit von Schülerinnen der 12. Klasse über Vorbeugung von Stress

Im Wahlfach Fachliches Lesen und Schreiben beendeten Sofía Navia, Daniela Carrera, Javiera Verdugo, Emilia Herrera und Lira Ramírez eine Projektarbeit mit der Veröffentlichung einer Infografie, die über die negativen Folgen von schulischem Stress informiert. Die Arbeit entstand in verschiedenen Abschnitten: Forschung, Umfrage, Daenanalyse, und schliesslich das Endegebnis, das ihr hier sehen könnt: Herzlichen Glückwunsch, liebe Schüerinnen, zu diesem für die 

20 Jahre Geisteswissenschaftliches Programm

Am 18 November fand an der DSD eine besondere Feier in der Aula statt. Es war ein historischer Moment, als das Geisteswissenschaftliche Programm gewürdigt wurde, das vor 20 Jahren an der Schule gegründet worden war. Einer der Günder, zurzeit Fachleiter für Geschichte, Alejandro Poffan, war Gastgeber dieser Feier die über Youtube live übertragen wurde. (Link s.unten). Die Musiklehrerin und ehemalige 

Teilnahme von Schülern der DSV an der 13. Mathematikolympiade

Die Deutsche Schule Santiago hat im Rahmen ihres 130-jährigen Schuljubiläums die 13. Mathematikolympiade für Deutsche Schulen in Chile organisiert. Von unserer Schule waren von der 5.- 12. Klasse einige Schüler mit dabei. Am 16. November wurden in einer per Livestream übertragenen Zeremonie die Gewinner bekanntgegeben. Wir sind besonders stolz auf drei unserer Schüler, die hervorragende Ergebnisse mtgebracht haben: Maximiliano Grez, 

Letzter Schultag für die 12. Klassen

Ein ganz besonderer Tag war das für die Schülerinnen und Schüler der 12. Klassen- nämlich ihr letzter an der DSV! Morgens verabschiedeten sich von ihren Klassenzimmern und wun auf den Fluren der 6. Ebene von den Schülern der Mittel-und Oberstufe mit einem lauten Applaus begrüsst, eine Aktion, die der Schülerbeirat koordiniert hatte. Im Anschluss daran kamen sie zu einem ausgiebigen 

Kunstwettbewerb zur Gestaltung des Jahrbuchs 2021

An der Schule feiern wir dieses Jahr:10 Jahre International Baccalaureate 20 Jahre Geisteswissenschaftliches Programm. Aus diesem Anlass nahmen Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe an einem Kunstwettbewerb teil, bei dem es darum ging, das Deckblatt unseres Jahrbuchs 2021 zu gestalten Die Jury bestand aus der Schul- und Stufenleitungen, dne Koordinatoren des IB und PH-Programms, dem Jahrbuchteam und dem Fachbereich 

DSV feiert Pablo Frutos- Schüler gewinnt Goldmedaille im Speerwurf

Unser Schüler Pablo Frutos aus der 10 C gewann die Goldmedaille im Speerwurf beim südamerikanischen Leichtathletikwettkampf Sub 18 in Paraguay. Mehr Informationen darüber hier. Nachdem Pablo wieder in Chile war und seine Quarantäne vorbei war, wurd er von der Schulgemeinschaft empfangen, die ihren Stolz und ihre Freude zum Ausdruck brachte. Am 6. Oktober empfingen ihn unser Schulleiter Martin Gellert, der 

Vorträge des Medienexperten Daniel Halpern

Am 25. und 30. August fanden an der DSV zwei Vorträge für die Eltern von Schüler:innen der 2.-6 und 7.-12. Klassen statt: Der Referent war Daniel Halpern, Experte für digitale Themen und es ging darum, wie Kinder und Jugendliche die Vorzüge der Technologie möglichst gut nutzen, und wie die Risiken minimiert werden können. Mit wissenschaftlichen Grundlagen untermauert sprach Halpern über 

Informationsveranstaltungen für 9. Klassen: IB- und PH-Zug an der DSV

vom 23. bis 26. August wurden die beiden Optionen der Bildungszüge, unter denen an der DSV mit Eintritt in die 10. Klasse gewählt werden kann vorgestellt- Das Diplom-Programm des International Baccalaureate (IB) und der nationale Zug Geisteswissenschaftliches Programm (Programa de Humanidades- PH) Zum ersten Mal wurden den SchülerInnen und ihren Familien diese beiden Züge gleichzeitig vorgestellt. Die stellv. Schulleiterin und 

Sprachdiplom I und II

Am 18. August begannen an der DSV die Sprachprüfungen für Deutsch – für die 12. Klassen das Sprachdiplom II und für die 10. Klassen das Sprachdiplom I- mit dem schriftlichen Teil. vom 30. August bis zum 10. September wird dann der mündliche Teil folgen. Die Schülerinnen und Schüler haben sich in einem pandemiegeprägten Jahr voller Herausforderungen auf diese Prüfung fleissig