Österreichisches Ensemble “Patagonien Quartett” mit mitreißendem Konzert

 

Wer am vergangenen Dienstag, den 13. August, das Kammerkonzert der vier talentierten Interpreten des „Patagonien Quartett“ in der Aula unserer Schule erleben durfte, erlebte ein unvergessliches musikalisches und kulturelles Ereignis.

 

 

Am Vormittag präsentierte die Gruppe ihre Musik in zwei didaktischen Konzerten, die sie für Schüler der 5. bis 8. Klasse anbot, welche den Musikern mit großem Enthusiasmus Fragen stellten.

Die chilenischen Musiker Christian Kausel (Geige), Daygoro Serón (Cello), Maximiliano Igor (Kontrabass) und der Kolumbianer Alejandro López (Gitarre) begeisterten mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire in ihrem eigenen Stil, achteten dabei auf eine anspruchsvolle Interpretation und zeigen ein großes Selbstbewusstsein, was ihre langjährige gemeinsame Arbeit widerspiegelt. Das Konzert umfasste populäre lateinamerikanische Musik, Boleros und Tangos, Swing und verschiedene Genres der 20er, 30er und 40er Jahre sowie Rock und Pop aus den 60er und 90er Jahren. All dies kombiniert mit der Welt der klassischen Musik der Orte, an denen die Musiker jeweils studiert haben.

 

Das Patagonien Quartett wurde 2011 in Wien, Österreich, gegründet, und seine Mitglieder leben derzeit in Österreich und Deutschland. In den letzten 8 Jahren ist es dem Ensemble bereits gelungen, sich einen Namen in der europäischen Musikszene zu machen. Eine herausragende Leistung war es, 2013 den Wettbewerb Live Music Now Wien zu gewinnen, eine von Yehudi Menuhin gegründete Institution, dessen Hauptziel es ist, Konzerte für alle Zielgruppen anzubieten. Im Jahr 2014 tourten sie zum ersten Mal erfolgreich durch Chile, und seit 2015 erhalten sie Mittel des Nationalen Rates für Kultur und Kunst, um diese Tourneen zu wiederholen und zu erweitern, wobei sie sich auf Orte mit weniger Zugang zu dieser Art von kulturellen Einrichtungen konzentrieren. Vor kurzem veröffentlichten sie ihr erstes Album „Ohne Grenzen, ohne Sorgen“, ein Motto, das sie auf ihrer aktuellen Tournee durch Chile begleitet.

 

 

Dieses Konzert wurde durch den Deutschen Sportvereins in Zusammenarbeit mit unserer Schule organisiert. Zweifellos ist es einer der künstlerischen Meilensteine des Jahres und ein besonderes Geschenk für unsere Schulgemeinschaft.

 

 

Comments are closed.