DSV-Robotik-Team erntet viele Erfolge

Die letzten Wochen waren für das Robotik-Team der DSV sehr erlebnis- und erfolgreich.

Am Wochenende vom 6. bis 7. Oktober präsentierten unsere SchülerInnen anlässlich des Nationalen Wissenschaftstags die App „Lernen mit Augmented Reality“ im interaktiven Museum MIM in Santiago. Mit diesem Projekt machten sie möglich, menschliche Knochen im Unterricht durch QR-Codes in 3D darzustellen und gewannen damit 2017 den Preis „Los Creadores“.  Auch dieses Jahr trat das Team bei diesem Wettbewerb an und kam mit einem neuen Projekt zur Feuerprävention bereits bis ins Finale.

MEHR ÜBER PREIS “LOS CREADORES”

VIDEO DES PROJEKTS “AUGMENTED REALITY”

WISSENSCHAFTSTAG –  CHV 

WISSENSCHAFTSTAG – TVN

Vom 17. bis 18. Oktober waren sechs SchülerInnen des DSV-Robotik-Teams mit ihren Lehrern Leonardo Vásquez und Waldo Cáceres in der Deutschen Schule Valdivia. Sie waren zur 1. Robotik-Tagung für Deutsche Schulen als Experten eingeladen worden. Dabei hielten sie Vorträge und Programmierworkshops und erklärten den anderen SchülerInnen z.B., wie 3D-Bilder projiziert werden und wie man einen Roboter mit seinen unterschiedlichen Kompetenzen programmiert.

BERICHT ROBOTIK-TAGUNG VALDIVIA

Wir freuen uns schon sehr darauf, wenn nächstes Jahr die 2. Robotik-Tagung stattfinden wird, und zwar in der DSV!

Als ob das noch nicht schon genug wäre, reißt der Strom der guten Nachrichten nicht ab:

Am Wochenende vom 25. Bis 27. Oktober reiste das Robotik-Team zu einem Wettbewerb nach Santiago, der von VEX EDR ausgerichtet wird. Und dabei klassizifierte es sich für die Robotik-Weltmeisterschaft! Dafür werden die SchülerInnen nächstes Jahr Ende April nach Kentucky in die USA reisen.

Unbedingt zu erwähnen ist auch der ein von der Universidad Adolfo Ibáñez ausgerichtete Wettbewerb „Apaga el fuego con ideas“ – „Lösch das Feuer mit Ideen!“, an dem das Team teilnimmt. Im Kampf gegen die Brände der Region Valparaíso präsentierten die DSV-SchülerInnen ihre Idee „Focus“: Das ist eine App, mit der man Brände melden kann, während die Feuerwehr Informationen von Sensoren, die an verschiedenen Orten angebracht werden, einholen kann, um den Brand zu kontrollieren.

ZUM VIDEO DES PROJEKTS “FOCUS”

Für dieses Projekt wurden die Finalisten des Wettbewerbs am 24. Oktober im Palacio Rioja Viña del Mar geehrt, wobei das DSV-Team auf den 2. Platz kam.

ZUM ARTIKEL IM Mercurio Valparaíso 14/11/2018

Herzlichen Glückwunsch den SchülerInnen und den Lehrern des Robotik-Teams für diese tollen Erfolge!

Comments are closed.